Uns ist wichtig, dass die Güter auch ankommen. Auf unseren Fahrten mit dem Weihnachtspäckchenkonvoi haben wir viele Personen vor Ort kennen gelernt, und viele Einrichtungen gesehen (bzw. sehen müssen!). Dadurch haben wir ein großes Netzwerk, das sicherstellt, dass jedes einzelne Stück da ankommt, wo es ankommen soll und benötigt wird.

Ziel unserer Konvois sind in erster Linie Kliniken, Pflege-, Kinder- und Behindertenheime.

Manchmal haben wir Anfragen von sozialen Trägern oder Service-Clubs vor Ort, die genau wissen, wo Dinge benötigt werden.

Wir haben jahrelange Erfahrung mit Hilfstransporten. Das fängt an bei der Erstellung der Ladelisten. Und geht weiter bei den Mautbefreiungen, über die Einhaltung der Zollvorschriften bis zur Übergabe der Güter als Spende.
In jedem Land sieht das anders aus: Wir kümmern uns darum, dass unsere ehrenamtlichen Helfer in Deutschland in den Laster einsteigen und sorgenfrei hin- und zurückfahren können.

Natürlich wollen wir nur Sachen abgeben, die gebraucht werden und auch brauchbar sind. Vieles kann einfach repariert werden – das nehmen wir mit. Manches ist irreparabel – das nehmen wir natürlich nicht mit.

Wichtiger Hinweis:

Wenn Du Geld an die Tablerstiftung überweist, gib bitte im Verwendungszweck unbedingt die Verwendung „Konvoi Fund“ sowie Deine Adresse an – nur so kann die Spende eindeutig zugewiesen werden und Du bekommst eine Spendenquittung ausgestellt.

Bitte beachten: Gemäß gültiger Rechtsvorschriften wird erst ab einer Spendensumme von 200 € eine Spendenquittung ausgestellt. Alle Beträge bis 200 € werden von den Finanzämtern mit Deinem Überweisungsnachweis (Kontoauszug) und der aktuellen Freistellungsbescheinigung der Stiftung, welche Du hier findest, anerkannt.

Die Spendenbescheinigung für Geldspenden ab 200 € gehen Dir bis zum 15. Februar des auf die Spende folgenden Jahres zu. Sollte dieses nicht der Fall sein, wende Dich bitte an spendenbescheinigung@tablerstiftung.de, Du wirst umgehend kontaktiert.

Weitere Informationen für den vereinfachten Spendennachweis bei Geldspenden bis zu 200 € sind hier hinterlegt.

Sachspenden müssen aufgrund von komplexen rechtlichen Regelungen als Einzelbetrachtung im Vorfeld abgesprochen werden. Die entsprechenden Spendenbescheinigungen werden nur nach vorheriger Absprache von der Freunde helfen! Konvoi gGmbH ausgestellt.

Sollte Eure Frage nicht aufgelistet sein, dann schreibt uns gerne eine E-Mail über unser Kontatkformular!